Chiemseer Fatschenkindl
Chiemseer Fatschenkindl

Das Fatschenkind als Geschenk

Traditionell sind Fatschenkindl von einer Frau in der Familie gefertigt worden. Diese kostbaren Arbeiten wurden dann von Generation zu Generation weitervererbt.

Fatschenkindl gelten daher heute noch als wertvolle Erbstücke.

Festliche Anlässe, zu denen man ein Fatschenkind verschenken kann, sind zum Beispiel:

  •  Weihnachten,
  •  Geburtstage,
  •  Namenstage,
  •  zum Muttertag,
  •  zu Hochzeiten (entweder als Hochzeitsgeschenk der Gäste oder als Brautgeschenk) oder
  •  zur Geburt eines Kindes.

Und natürlich kann man ein Fatschenkind jedem Menschen schenken, den man besonders schätzt. Vielleicht auch ganz ohne Anlass - einfach als Ausdruck seiner Liebe und Wertschätzung.